German Desk

Über Holla legal & tax

Wir haben eine umfangreiche Erfahrung in der Begleitung von Unternehmen die Geschäfte machen in den Niederlanden oder solche Geschäfte beabsichtigen. Wir unterstützen mehrere deutsche Unternehmen bezüglich Fragen und Gerichtsverfahren in den Niederlanden. Ebenso unterstützen wir niederländische Unternehmen die sich in Deutschland entwickeln möchten. Wir haben eine hervorragende Beherrschung der deutschen Sprache und kennen die Unternehmenskultur in Deutschland.

Das juristische und kommerzielle Klima in Deutschland unterscheidet sich erheblich von dem in den Niederlanden. Das deutsche Büro von Holla Advocaten kann Ihnen helfen, den rechtlichen, sprachlichen und kulturellen Übergang zu vollziehen, damit Sie erfolgreich den Markt eintreten können oder gut über Fragen informiert sein die sich auf Situationen beziehen, die in den Niederlanden und Deutschland auftreten !

Wir beraten unsere Kunden in verschiedenen Rechtsfragen, unter anderem:

  • Rechtsverfahren und Rechtsstreitigkeiten in welchen deutsche Parteien einbezogen sind,
  • Fusionen und Übernahmen;
  • Handelsverträge und Verhandlungen ( zum Beispiel Franchise, Handelsvertreter, Vertragshändler, Partnerschaften, Zusammenarbeit, usw. );
  • Gütertransport;
  • Rechte des geistigen Eigentums ( Patente, Marken, Muster und Modelle, Urheberrechte, Lizenzen );
  • Fragen bezüglich Haftung;
  • Einziehung von Forderungen und Pfändungen;
  • Konflikte zwischen Aktionären;
  • Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen;
  • Immobilien und Miete;
  • Umstrukturierung und Sanierung in einem Konkursfall;
  • Wettbewerb und öffentliche Ausschreibungen.

Track record

Erfahrung mit deutsche Unternehmen in Niederland:
  • Beratung wegen einer Errichtung einer Zweigniederlassung in den Niederlanden, mit Wahl der optimalen Rechtsform und Erläuterung über die niederländische Gesetzgebung bezüglich Arbeitsverträge, Krankheit und Entlassung von Arbeitnehmern und Steuerrecht;
  • Begleitung bezüglich Verhandlungen mit niederländischen Handelsvertretern;
  • Beratung bezüglich des niederländischen Rechts in deutschen Rechtsverfahren;
  • Beratung bezüglich Verträge mit niederländischen Vertragshändlern;
  • Einziehung von umfangreichen Forderungen in einem niederländischen Rechtsverfahren und Pfändungen.
  • Beratung bezüglich einer vertraglichen Haftung und einer Haftung aufgrund unerlaubter Handlung eines deutschen Unternehmens wegen Aktivitäten in den Niederlanden;
  • Beratung eines deutschen Unternehmens im Bereich des Disziplinarrechts wegen Handlungen eines niederländischen Steuerberaters;
  • Beratung eines deutschen Unternehmens bezüglich Vorwürfe von seinem Importeur in den Niederlanden wegen behaupteter Mängel.
Erfahrung mit niederländischen Unternehmen in deutschsprachigen Ländern:
  • Begleitung eines Unternehmens bezüglich der Gestaltung allgemeiner Bedingungen für eine Schwestergesellschaft in Deutschland, der Schweiz und Österreich, die den ursprünglichen niederländischen Bedingungen so ähnlich wie möglich sind;
  • Rechtsverfahren vor dem niederländischen Gericht wenn das deutsche Recht zutrifft, zum Beispiel wegen fehlerhafter Produkte aus Deutschland;
  • Beratung einer Partei einbezogen in einem Prozess in Deutschland bezüglich des niederländischen Rechts, zum Beispiel Handelsvertreterverträge;
  • Beratung eines Unternehmens in Verhandlungen bezüglich Lieferantenverträge;
  • Prüfung der deutschen Verträge und Lizenzen im Rahmen eines Rechtsaudits und einer rechtlichen Prüfung im Bezug auf eine Fusion oder Übernahme;
  • Verhandlungen bezüglich einer behaupteten Haftung;
  • Gestaltung deutscher Verträge im Rahmen einer Zusammenarbeit;
  • Beratung eines Unternehmens bezüglich der ( Un)möglichkeit behauptete Schulden und Forderungen gegeneinander aufzurechnen;
  • Begleitung eines Unternehmens in einem Konflikt zwischen Aktionären.

Wenn Sie Rechtsberatung in Bezug auf einer Beziehung mit den Niederländen haben möchten, zögern Sie bitte nicht unser Team des deutschen Büros zu kontaktieren.

Ferry Weelen

+31 (0) 88 44 02 472

arbeitet als Rechtsanwalt in der Kanzlei Holla seit 1991 im Team Sonderverträge und Wettbewerb und ist Partner seit 2001. Ferry beherrscht zehn Sprachen, darunter Deutsch. Ferry ist immer international orientiert gewesen und hat Rechtswirtschaft, Französisch und Italienisch studiert. Er hat seinen Focus auf die Wirtschaftssektoren Agrikultur und Ernährung, Industrie, Unternehmensdienstleistungen und das Gesundheitswesen. Ferry hilft gerne Unternehmen mit internationalen Verhandlungen und Beziehungen in Bezug auf Sonderverträge, so wie Partnerschaften, Handelsvertretung, Vertragshändlerverträge, Franchise, aber auch in einem Verfahren oder während einer Arbitration.

 

 

 

Remie Huijs

+31 (0) 88 44 02 444

arbeitet als Partner in der Kanzlei Holla seit 2019 in dem Team Fusionen und Übernahmen / Corporate. Er begleitet Fusionen und Übernahmen und überwacht die Gründung von Joint Ventures und Partnerschaften. Weiter ist er beschäftigt mit Streitigkeiten über die Abwicklung solcher Geschäfte und zwischen den Aktionären. In seiner täglichen Praxis arbeitet er ganz intensiv zusammen mit Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Corporate Finance Experten, Investoren und Bankern. Sie bitten ihn auch regelmäẞig eine Transaktion zu begleiten oder einen Konflikt zu lösen. Das Zusammenspiel der verschiedenen Disziplinen und Interessen stellt Remie vor einer Herausforderung. Remie hat eine groẞe Affinität zur deutschen Sprache und zur deutschen Kultur . Deswegen wird er manchmal einbezogen von niederländischen und deutschen Unternehmen in Sachen mit einer internationalen Komponente. Auch in diesem Bezug gibt es eine enge Zusammenarbeit mit anderen Disziplinen. Im Übrigen geniest Remie das Leben.

 

Petra DomevscekPetra Domevscek

+31 (0) 88 44 02 357

arbeitet seit 2001 in der Holla Kanzlei als Rechtsanwältin im Team Arbeitsrecht und seit 2012 als Partner. Sie verfügt über eine umfangreiche Erfahrung in allen Bereichen des Arbeitsrechts. Sie hat ihren Focus auf den Sektoren Agrikultur und Ernährung und das Gesundheitswesen. Regelmäẞig führt sie( Online ) Workshops durch zu verschiedenen arbeitsrechtlichen Themen. Petra beherrscht die deutsche Sprache. Petra erinnert sich noch gut an ihre erste eigene Mission: eine Umstrukturierung der niederländischen Niederlassung eines amerikanischen Unternehmens. Seitdem ist sie mit vielem Erfolg einbezogen worden in viele Umstrukturierungen und hat sie eine blühende eigene Praxis aufgebaut. Sie ist eine Spezialistin, die groẞes Vertrauen von Mandanten genieẞt und die ideale Sparringpartnerin. Obwohl Petra geboren und aufgewachsen ist im Süden der Niederlanden, hat sie ihre Wurzeln in Italien und Slowenien. Vielleicht fühlt sie sich wegen dieser Mischung von Nationalitäten wohl in einer internationalen Umgebung; kombiniert mit ihrer Flexibilität und ihrer Fähigkeit den Überblick zu behalten schafft sie es die komplexere Dynamik innerhalb eines multinationalen Unternehmens zu verstehen.

 

Remco Klabbers

+31 (0) 88 44 02 480

arbeitet als Rechtsanwalt in der Kanzlei Holla seit 2019 in dem Team Fusionen und Übernahmen / Corporate. und beherrscht die deutsche Sprache. Remco ist beschäftigt mit Übernahmen, Zusammenarbeitsverträgen und Streitigkeiten zwischen Unternehmen. Weiter interessiert er sich für den Sportbereich. Remco ist breit orientiert. In Nijmegen hat er deswegen Recht und Management studiert. Rechtsfragen, die auch geschäftliche, finanzielle und strategische Komponenten haben stellen Remco vor einer Herausforderung. Kollegen arbeiten gerne zusammen mit ihm; sie erleben ihn als zugänglich und lösungsorientiert. Remco hat immer seine internationale Sportkarriere als Kitesurfer kombiniert mit seinem Studium. Das erklärt seine Interesse für den Sportbereich.